TSV Frick Schneesport

Vereinsphilosophie

Statuten Schneesport
  1. ALLGEMEINES
  2. Funktionsbezeichnung

    Art. 1

    Die in den Statuten genannten Funktionen beziehen sich auf beide Geschlechter.

    Name und Sitz

    Art. 2

    Der TSV Frick Schneesport ist ein selbstständiger Verein mit Sitz in Frick.

    Er ist Mitglied der Vereinigung TSV Frick. Er hat die Rechte und Pflichten gemäss den Statuten der Vereinigung.

    Zweck

    Art. 3

    Die Verein

    1. Fördert die Schneesportarten (Skifahren, Snowboarden, Langlauf etc.)

    2. Organisiert Wintersporttage, Saisonvorbereitungstrainings, Lager sowie Sommeraktivitäten

    3. Pflegt die Geselligkeit

    4. ist politisch und konfessionell neutral.

  3. ORGANISATION / STRUKTUR
  4. Mitgliedschaft

    Art. 4

    Die Mitgliedschaft im TSV Frick Schneesport steht jeder Person ab 16 Jahren offen.

    Geneneralversammlung

    Art. 5

    Die Generalversammlung (GV) setzt sich aus den Mitgliedern zusammen. Auch Minderjährige sind stimmberechtigt.

    Die GV hat die folgenden Zuständigkeiten und Kompetenzen:

    1. Wahl des Vorstands, des Präsidenten und der Kontrollkommission sowie des Vertreters in der Delegiertenversammlung der Vereinigung TSV Frick

    2. Genehmigung von Protokoll, Jahresberichten und Tätigkeitsprogramm, Jahresrechnung und Budget

    3. Festsetzung des Jahresbeitrags

    4. Aufnahme von neuen Mitgliedern

    5. Beschluss über den Beitritt zu regionalen oder nationalen Verbänden

    6. Änderung der Statuten

    7. Auflösung des Vereins

    Die GV fasst ihre Beschlüsse mit dem einfachen Mehr der Versammlungsteilnehmer. Änderungen der Statuten und die Auflösung des Vereins bedürfen einer Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden Mitglieder.

    Die Wahlen erfolgen für eine Dauer von drei Jahren, wobei Wiederwahlen für weitere Amtsperioden möglich sind.

    Die GV findet in der Regel im ersten Halbjahr statt. Die Einladung hat spätestens 20 Tage im Voraus zu erfolgen.

    Vereinsführung

    Art. 6

    Die Vereinsführung wird durch den Vorstand wahrgenommen. Dieser setzt sich aus dem Präsidenten und 2 bis 6 weiteren Mitgliedern zusammen.

    Der Vorstand hat im Rahmen der Vereinsführung sämtliche Aufgaben, Kompetenzen, Rechte und Pflichten, die nicht einem anderen Vereinsorgan zugeordnet sind.

    Dem Vorstand obliegen insbesondere

    1. die Erstellung des Tätigkeitsprogramms zur Umsetzung des Vereinszwecks gem. Art. 3

    2. die Vorbereitung der Anträge an die Generalversammlung für die Beschlüsse gemäss Art. 5

    Art. 7

    Der Vorstand führt die Administration nach kaufmännischen Grundsätzen. Er sorgt insbesondere für eine ordnungsgemässe Buchhaltung und für die Protokollierung der Sitzungen.

    Die rechtsverbindliche Unterschrift für den Verein führt der Präsident, im Verhinderungsfall der Vizepräsident oder der Kassier, mit einem anderen Vorstandsmitglied kollektiv zu zweien.

    Art. 8

    Die Kontrollkommission prüft die Rechnung und die Buchführung.

  5. HAFTUNG.
  6. Art. 9

    Der TSV Frick Schneesport haftet ausschliesslich mit dem eigenen Vermögen.

  7. AUFLÖSUNG
  8. Art. 10

    Beschliesst die GV die Auflösung des Vereins, so gehen der Liquidationserlös sowie die Akten zur Verwaltung an die Vereinigung TSV Frick über, bis sich ein neuer Verein mit gleichem Sitz und Zweck bildet.

  9. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
  10. Art. 11

    Der TSV Frick Schneesport übernimmt die Aktiven und Passiven des bisherigen TSV Frick Ski.

    Art. 12

    Diese Statuten wurden durch die GV vom 03.05.2013 angenommen. Sie treten sofort in Kraft und ersetzen die bisherigen Statuten des TSV Frick Ski.

Aktuelle Events
29
APR
Maierislibummel

04
MAI
GV Schneesport